BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Microsoft Corporation//Outlook 16.0 MIMEDIR//EN VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH X-CALSTART:20240220T163000Z X-CALEND:20241221T183000Z X-WR-RELCALID:{0000002E-BD84-EA73-2F2E-F65CAC9908CF} X-WR-CALNAME:Jahresprogramm 2024 (Nur dieser Computer) BEGIN:VTIMEZONE TZID:W. Europe Standard Time BEGIN:STANDARD DTSTART:16011028T030000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=10 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 END:STANDARD BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:16010325T020000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=3 TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T100220Z DESCRIPTION:Welcher Weingenießer hat sich nicht schon mal gefragt\, warum dieser Wein genauso schmeckt\, wie eigentlich die Bubbles in den Sekt komm en oder wie Rose-Wein entsteht. In dieser Weinprobe ergründen wir viele w ichtige Aspekte des Jahrtausende alten Kulturgetränks. Dies geschieht nic ht mit trockener Theorie\, sondern eingefasst von vier hochwertigen Weinen \, die wir gemeinsamen probieren und besprechen. Dazu gibt es eine leckere Kartoffelsuppe und Baguette.\n \nReferent:\nGebühr:\nAnmeldung:\nVeranst altungsort:\nFlorian Boldt\n20 € incl. Wein und Suppe\ninfo@weinberatung -boldt.de\nAktive Schule Petershausen\n \n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240220T203000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240220T173000 LAST-MODIFIED:20240201T100407Z LOCATION:Aktive Schule Petershausen\, Jetzendorfer Straße 6 PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Weinseminar mit Verkostung TRANSP:TRANSPARENT UID:040000008200E00074C5B7101A82E008000000000042CD20FE54DA01000000000000000 010000000154B84B2476A6547A12FCA6B40A11DD2 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:\n\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfal se\n\nDE \nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n \n\n\n\n\ n

Welcher Weingenießer hat sich nicht schon mal gefragt\, warum dieser Wein genauso schmeckt\, wie eigentlich die Bubbles in den Sekt kommen oder wie Rose-Wein entsteht. In dieser Weinprobe ergr ünden wir viele wichtige Aspekte des Jahrtausende alten Kulturgetränks. Dies geschieht nicht mit trockener Theorie\, sondern eingefasst von vier h ochwertigen Weinen\, die wir gemeinsamen probier en und besprechen. Dazu gibt es eine leckere Kartoffelsuppe und Baguette.< o:p>

 \;

Referent:< /i>

Gebühr:

Anmeldung:< /i>

Veranstaltungsort:

Florian Boldt20 € incl. Wein und Suppe

info@weinberatung-boldt.de

Akt ive Schule Petershausen

 \;

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:FREE X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-AUTOSTARTCHECK:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T100700Z DESCRIPTION:Warum schneiden wir Obstbäume? Nach welchen Regeln wächst der Baum? Warum und wie wird geschnitten?\nDiese und andere Fragen werden wir im Kurs klären und im Anschluss das Gelernte an den Bäumen umsetzen.\nA nmeldung erforderlich!\nMitzubringen sind:\n* wetterfeste Kleidung\n* Schnittwerkzeug\nSchreibzeug\nReferenten:\nGebühr:\nAnmeldung:\n \nVera nstaltungsort:\nChristine Dombrowski\nFreiwillige Spende\ninfo@gartenbauve rein-petershausen.de\nPflanzgarten\n \n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240309T163000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240309T140000 LAST-MODIFIED:20240201T100837Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Obstbäume verstehen und pflegen TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E0080000000050003BC7FE54DA01000000000000000 01000000079D6CE751C4DA64F92399D566CD33E42 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n

Warum schneiden wir Obstbäume? Nach welchen Regeln wächst der Baum? Warum und wie wird geschnitten?
Diese und andere Fragen werden wir im Kurs klären und im Anschluss das Gelernte an den Bäumen umsetzen
.

Anmeldung erforderlich!

Mitzubringen sind:

·& nbsp\; \; \; wetterfeste Kleidung

· \; \; \; Schnittwerkzeug

Schreibzeug

< /table>

 \;

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T100937Z DESCRIPTION:Den Wald mit allen Sinnen erleben\, entspannen\, loslassen und auftanken.\nDie Veranstaltung wird bei Interesse am 01.05. (Walpurgis) wie derholt.\nBitte ein Sitzkissen\, Trinken\, Mückenschutz\, bequeme Kleidun g und wald- und wettertaugliche Kleidung mitbringen.\nAnmeldung erforderli ch\nReferenten:\nWertschätzung:\nAnmeldung:\nVeranstaltungsort:\nPetra Pi chler\n15 €\ntgp.for.you@gmail.com \nKrä henplatz beim Waldkindergarten\n \n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240322T190000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240322T163000 LAST-MODIFIED:20240201T101044Z LOCATION:Waldkindergarten\, Krähenplatz PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Walk and Talk mit allen Sinnen TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E0080000000080313025FF54DA01000000000000000 0100000005969C7481EA97545904EC9C28CF2ED24 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:\n\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfal se\n\nDE \nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n \n\n\n\n\ n\n\n\n

Den Wald mit allen Sinnen erleben\, entspannen\, loslassen und auftanken .

Die Veranstaltung wird bei Interesse am 01.05. (Walpurgis) wiederholt.

Bitte ein Sitzkissen\, Trinken\, Mückenschutz\, bequeme Kleidung und wald- und wettertaugliche Kleidung mitbringen.< /o:p>

Anmeldung erforderlich

Referenten:

Gebühr :

Anmeldung:

 \;< /o:p>

Veranstaltungsort:

Christine Dombrowski

Freiwillige Spende< o:p>

info@g artenbauverein-petershausen.de

Pflanzgarten

Referenten:

Wertschätzung:

Anmeldung:< /o:p>

Veranstaltungsort:

Petra Pichler

15 €< /o:p>

tgp.for.you@gmail.com

Krähenplatz beim Waldkind ergarten

 \;

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T101052Z DESCRIPTION:Gemeinsam Osternester suchen macht noch mehr Spaß! Zusammen mi t der Siedlergemeinschaft Petershausen ermöglichen wir das am Nachmittag des Karsamstags. Dazu gehört das bewährte „Kaffeekränzchen“. Eltern und Großeltern können Osterbuschen binden und mit nach Hause nehmen.\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240330T160000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240330T140000 LAST-MODIFIED:20240201T101136Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Kleines Osterfest TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E0080000000050DEC251FF54DA01000000000000000 01000000022B6819D5DF5654CB7632768416FFD83 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n

Gemeinsam Osternester suchen macht noch mehr Spaß! Zusammen mit der Sied lergemeinschaft Petershausen ermöglichen wir das am Nachmittag des Karsam stags. Dazu gehört das bewährte „\;Kaffeekränzchen“\;. Eltern und Großeltern können Osterbuschen binden und mit nach Hause nehmen.

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T101144Z DESCRIPTION:Im toten Holz findet man gemeinhin mehr Lebewesen als in lebend en Gehölzen. Was liegt also näher als das bei der Baum- und Gartenpflege anfallende Grüngut zu nutzen\, um neuen Lebensraum zu schaffen? Der Gär tner Hermann Benjes hatte in den 80er Jahren die Idee dazu\, die vielerort s auch umgesetzt wurde. \nWir werden an diesem Nachmittag lernen\, wie man die Grundstruktur anlegt\, eine Igelburg einbaut und das Ganze vielleicht auch noch mit ein paar Pflanzen "impft".\n \nReferent:\n \nGebühr:\nAnme ldung:\nVeranstaltungsort:\nDipl.-Ing. (FH) Ralf Schüpferling\nFreiwillig e Spende\ninfo@bn-petershausen.de \nPflan zgarten\n \n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240420T163000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240420T140000 LAST-MODIFIED:20240201T101239Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Wir basteln eine Hecke TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E0080000000070978970FF54DA01000000000000000 010000000166FA1E68D47DF4FAAF6B89CDFA037CE X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n

Im toten Holz findet man gemeinhin mehr Lebewesen als in lebenden Gehölzen. Was liegt also n äher als das bei der Baum- und Gartenpflege anfallende Grüngut zu nutzen \, um neuen Lebensraum zu schaffen? Der Gärtner Hermann Benjes hatte in d en 80er Jahren die Idee dazu\, die vielerorts auch umgesetzt wurde. < /o:p>

Wir werden an diesem Nach mittag lernen\, wie man die Grundstruktur anlegt\, eine Igelburg einbaut und das Ganze vielleicht auch noch mit ein paar P flanzen "\;impft"\;.

 \;

< tr style='mso-yfti-irow:0\;mso-yfti-firstrow:yes\;mso-yfti-lastrow:yes\;he ight:99.25pt'>

Referent:

 \;

Gebühr:

Anmeldung:

Veranstaltu ngsort:

Dipl.-Ing. (FH) Ralf Schüpferling< o:p>

Freiwillige Spende

info@bn-petershausen.de

Pflanzgarten

 \;

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T101250Z DESCRIPTION: \nQuararo - das Demokratiespiel ist ein interaktives Spiel\, d as den Teilnehmenden ermöglicht\, verschiedene demokratische Entscheidung sformen kennenzulernen und zu erleben. Das Spiel simuliert eine demokratis che Gesellschaft\, in der die Spielerinnen und Spieler die Möglichkeit ha ben\, politische Entscheidungen zu treffen und ihre Meinungen zu vertreten .\nAnmeldung erforderlich!\n \nLeitung:\nGebühr:\nAnmeldung:\nVeranstaltu ngsort:\nJuliana Krolopp\nFreiwillige Spende\ninfo@freilernen.de \nAktive Schule\n \n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240420T170000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240420T140000 LAST-MODIFIED:20240201T101349Z LOCATION:Aktive Schule Petershausen\, Jetzendorfer Straße 6 PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Quararo - Das Demokratiespiel TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000A0F92E98FF54DA01000000000000000 010000000DC29201775640F4E91BAE3E8746EDECE X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n

 \;

Quararo - das Demokratiespiel ist ein interaktives Spiel\, das den Teilnehmenden ermöglicht\, verschiedene demokratische Entscheidungsformen kennenzulernen und zu erleben. Das Spie l simuliert eine demokratische Gesellschaft\, in der die Spielerinnen und Spieler die Möglichkeit haben\, politische Entscheidungen zu treffen und ihre Meinungen zu vertreten.

Anmeldung erforderlich!

< span lang=DE style='font-family:"Myriad Pro"\,sans-serif\;mso-bidi-font-fa mily:Tahoma'> \;

Leitung:

Gebühr :

Anmeldung:

Veranstaltung sort:

Juliana Krolopp
Freiwillige Spende

info@freilernen.de

Aktive Schule

 \;

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T101400Z DESCRIPTION:Bei der Frühjahrsdurchsicht fallen häufig Stauden an\, die im Garten keinen Platz mehr finden. Auch bei der Ansaat bleiben oft Samenres te übrig. Bei dem traditionellen Tauschmarkt kann fleißig getauscht werd en. \nKommen Sie auch gerne vorbei\, wenn Sie nichts anbieten können\, er fahrungsgemäß suchen einige Pflanzen immer gerne auch ohne Gegenangebot ein neues Zuhause\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240504T120000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240504T100000 LAST-MODIFIED:20240201T101423Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Tauschmarkt TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E0080000000020EFD0C1FF54DA01000000000000000 0100000001B38AA7CADB5DE48941F7F7DD6354D55 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n

Bei der Frühjahrsdurchsicht fallen häufig Sta uden an\, die im Garten keinen Platz mehr finden. Auch bei der Ansaat blei ben oft Samenreste übrig. Bei dem traditionellen Tauschmarkt kann fleißi g getauscht werden.

Kommen Sie auch gerne vorbei\, wenn Sie nichts anbieten können\, erfahru ngsgemäß suchen einige Pflanzen immer gerne auch ohne Gegenangebot ein n eues Zuhause

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T101428Z DESCRIPTION:Wir filzen ein Outdoor-Sitzkissen.\nBitte eine Schüssel\, ein Handtuch und wenn vorhanden eine Noppenfolie (z. B. von einer Verpackung) mitbringen.\nReferenten:\nMaterialkosten:\nAnmeldung:\nVeranstaltungsort:\ nPetra Pichler\n48 €\ntgp.for.you@gmail.com \nKammerhof der Familie Pichler in Steinkirchen\n \nAnmeldung bis 19.4. erforderlich\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240510T180000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240510T150000 LAST-MODIFIED:20240201T101533Z LOCATION:Kammerhof\, Familie Pichler\, Steinkirchen PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Sitzkissen nass filzen TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000205E97D2FF54DA01000000000000000 0100000006FBD06448350354BB42BDF2305A56D52 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:\n\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfal se\n\nDE \nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n \n\n\n\n\ n\n\n\n

Wir filzen e in Outdoor-Sitzkissen.

Bitte eine Schüssel\, ein Handtuch und wenn vorhanden eine Noppenfolie (z. B. von einer Verpackung) mitbringen.

Referenten:

Materialkosten:

Anmeldung:< /o:p>

Veranstaltungsort:

Petra Pichler

48 €

tgp.for.you@gmail.com< /i>

Kammerhof der Familie Pi chler in Steinkirchen

 \;

Anmeldung bis 19.4. erforderlich

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T101541Z DESCRIPTION:Mit der Sense mähen ohne Anstrengung: Hier lernen Sie die rich tige Technik dafür\, außerdem auch Instandhaltungsarbeiten\, Dengeln und Wetzen. Bringen Sie gerne Ihre eigene Sense mit oder leihen Sie sich eine Sense des Vereines.\nZwischendurch findet ein Erfahrungsaustausch bei ein er gemeinsamen Brotzeit statt. Bitte Brotzeit selber mitbringen\, Getränk e können vor Ort gekauft werden.\n \nReferent:\nGebühr:\nAnmeldung:\n \n \nVeranstaltungsort:\nErich Kraus\nFreiwillige Spende\ninfo@gartenbauvere in-petershausen.de \noder 08 137 5925\nPflanzgarten\nAnmeldung erforderlich!\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240511T103000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240511T083000 LAST-MODIFIED:20240201T101613Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Sensenkurs TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000F073E0FDFF54DA01000000000000000 01000000084F582B407FDF940AF327A13E18C28F8 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n\n\n\n

Mit der Sense mähen ohne Anstrengung: H ier lernen Sie die richtige Technik dafür\, außerdem auch Instandhaltung sarbeiten\, Dengeln und Wetzen. Bringen Sie gerne Ihre eigene Sense mit od er leihen Sie sich eine Sense des Vereines.

Zwischendurch findet ein Erfahrungsaustausch bei e iner gemeinsamen Brotzeit statt. Bitte Brotzeit selber mitbringen\, Geträ nke können vor Ort gekauft werden.

 \;

Referent:

Geb ühr:

Anmeldung:

&nbs p\;

  \;

Veranstaltungsort:

Erich Kraus

Freiwillige Spende

info@gartenbauverein-petershause n.de

oder 08137 5925

Pflanzgarten

Anmeldung erforderlich!

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T101621Z DESCRIPTION:Wir lernen die Petershausener Naturschätze kennen und wandern unter sachkundiger Führung von Biotop zu Biotop. Bitte festes Schuhwerk u nd Ausdauer mitbringen.\nLeitung:\nGebühr:\nTreffpunkt:\n \n \nRainer Mü he\nFreiwillige Spende\nBeim Beginn des Waldlehrpfads am Ende des Wendelst einwegs\nEntfällt bei Schlechtwetter\n \n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240511T170000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240511T140000 LAST-MODIFIED:20240201T101708Z LOCATION:Ende Wendelsteinweg / Beginn Waldlehrpfad PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Wanderung von Biotop zu Biotop TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E0080000000070A30E160055DA01000000000000000 010000000555755B541F50F4E9DA36B5BF572AC81 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n

Wir lernen die Petershausener Naturschätze kennen u nd wandern unter sachkundiger Führung von Biotop zu Biotop. Bitte festes Schuhwerk und Ausdauer mitbringen.

Leitung:

Gebühr:

Treffpunkt:

 \;

 \;

Rainer Mühe

Freiwillige Spende

Beim Beginn des Waldlehrpfads am Ende des Wendelsteinwegs

E ntfällt bei Schlechtwetter

 \;< /o:p>

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T101716Z DESCRIPTION:Im Gemeindegebiet gibt es mehrere Wallfahrtkirchen\, die an Pat rozinien\, Kirchweih und nach Feldumgängen ein Treffpunkt waren\, und zu Fuß von den umliegenden Orten sternförmig angesteuert wurden. Mit dem Fa hrrad sind wir auf den Spuren der Geschichte und Kultur in unserer Landsch aft und genießen dabei kurze Erläuterungen zur Glonn-Kapelle\, die diese s Jahr 300 Jahre alt wird\, und den Wallfahrtsorten Mühldorf\, Weißling\ , Frauenkirche Kollbach. Im Landgasthof Ostermair klingt die Runde aus.\n \nFührung:\nGebühr:\nAnmeldung:\nTreffpunkt:\nLydia Thiel\nKostenfrei\ni nfo@bn-petershausen.de \nKapelle Petersha usen bei der Glonnbrücke / Münchner Straße\nEntfällt bei Schlechtwette r\nAnmeldung erforderlich\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240601T180000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240601T140000 LAST-MODIFIED:20240201T101801Z LOCATION:Glonnbrücke / Münchner Straße PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Kultur und Landschaft: Wallfahrtskapellen in Petersh ausen TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000E0CF83360055DA01000000000000000 010000000E5AE203CBB401543B53A636EA249F5BC X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n

Im Gemeindegebiet gibt es mehrere Wallfahrtkirchen\, die an Patrozinien\, Kirchweih und nach Feldumgängen ein Treffpunkt waren\, und zu Fuß von den umliegenden Orten sternförmig angesteuert wurden. Mit dem Fahrrad sind wir auf den Spuren der Geschichte und Kultur in unserer Landschaft und genießen dabei kurze Erläuterungen zur Glonn-Kapelle\, di e dieses Jahr 300 Jahre alt wird\, und den Wallfahrtsorten Mühldorf\, Wei ßling\, Frauenkirche Kollbach. Im Landgasthof Ostermair klingt die Runde aus.

 \;

Führung:

Gebühr:

Anmeldung:

Treffpunkt:

Lydia Thiel

Kos tenfrei< o:p>

info@bn-petersh ausen.de

Kapelle Petershausen bei der Glonnbrücke / M ünchner Straße
Entfällt bei Schlechtwetter

Anmeldung erforderlich

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T101814Z DESCRIPTION:Im schönsten Monat Juni werden die Pforten zum Pflanzgarten ge öffnet: für einen Biergarten für alle. Geboten werden kühle Getränke und kleinere Gerichte\, solange der Vorrat reicht. Ob als angenehme Rastst ation beim samstäglichen Nachmittagsspaziergang oder als Gelegenheit den Garten und Verein näher kennenzulernen - alle sind herzlich willkommen.\n \nPflanzgarten\nEntfällt bei schlechtem Wetter!\nAm ersten Samstag im Ju ni (1.6.) findet wegen der Pfingstferien kein Biergarten statt!\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240608T170000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240608T140000 LAST-MODIFIED:20240201T101902Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Offener Biergarten im Juni TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000A0AF43590055DA01000000000000000 0100000005048E497F762B24DBBB44FF4246623F2 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n

Im schönsten Monat Juni wer den die Pforten zum Pflanzgarten geöffnet: für einen Biergarten für all e. Geboten werden kühle Getränke und kleinere Gerichte\, solange der Vor rat reicht. Ob als angenehme Raststation beim samstäglichen Nachmittagssp aziergang oder als Gelegenheit den Garten und Verein näher kennenzulernen - alle sind herzlich willkommen.

 \;

Pflanzgarten
Entfällt bei schlechtem Wetter!
Am ersten Samstag im Juni (1.6.) findet wegen der Pfingstferien kein Biergarten statt!

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T101814Z DESCRIPTION:Im schönsten Monat Juni werden die Pforten zum Pflanzgarten ge öffnet: für einen Biergarten für alle. Geboten werden kühle Getränke und kleinere Gerichte\, solange der Vorrat reicht. Ob als angenehme Rastst ation beim samstäglichen Nachmittagsspaziergang oder als Gelegenheit den Garten und Verein näher kennenzulernen - alle sind herzlich willkommen.\n \nPflanzgarten\nEntfällt bei schlechtem Wetter!\nAm ersten Samstag im Ju ni (1.6.) findet wegen der Pfingstferien kein Biergarten statt!\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240615T170000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240615T140000 LAST-MODIFIED:20240201T101909Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Offener Biergarten im Juni TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E0080000000020D434780055DA01000000000000000 0100000005048E497F762B24DBBB44FF4246623F2 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n

Im schönsten Monat Juni wer den die Pforten zum Pflanzgarten geöffnet: für einen Biergarten für all e. Geboten werden kühle Getränke und kleinere Gerichte\, solange der Vor rat reicht. Ob als angenehme Raststation beim samstäglichen Nachmittagssp aziergang oder als Gelegenheit den Garten und Verein näher kennenzulernen - alle sind herzlich willkommen.

 \;

Pflanzgarten
Entfällt bei schlechtem Wetter!
Am ersten Samstag im Juni (1.6.) findet wegen der Pfingstferien kein Biergarten statt!

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T101814Z DESCRIPTION:Im schönsten Monat Juni werden die Pforten zum Pflanzgarten ge öffnet: für einen Biergarten für alle. Geboten werden kühle Getränke und kleinere Gerichte\, solange der Vorrat reicht. Ob als angenehme Rastst ation beim samstäglichen Nachmittagsspaziergang oder als Gelegenheit den Garten und Verein näher kennenzulernen - alle sind herzlich willkommen.\n \nPflanzgarten\nEntfällt bei schlechtem Wetter!\nAm ersten Samstag im Ju ni (1.6.) findet wegen der Pfingstferien kein Biergarten statt!\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240622T170000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240622T140000 LAST-MODIFIED:20240201T101912Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Offener Biergarten im Juni TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E008000000004042F47A0055DA01000000000000000 0100000005048E497F762B24DBBB44FF4246623F2 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n

Im schönsten Monat Juni wer den die Pforten zum Pflanzgarten geöffnet: für einen Biergarten für all e. Geboten werden kühle Getränke und kleinere Gerichte\, solange der Vor rat reicht. Ob als angenehme Raststation beim samstäglichen Nachmittagssp aziergang oder als Gelegenheit den Garten und Verein näher kennenzulernen - alle sind herzlich willkommen.

 \;

Pflanzgarten
Entfällt bei schlechtem Wetter!
Am ersten Samstag im Juni (1.6.) findet wegen der Pfingstferien kein Biergarten statt!

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T101814Z DESCRIPTION:Im schönsten Monat Juni werden die Pforten zum Pflanzgarten ge öffnet: für einen Biergarten für alle. Geboten werden kühle Getränke und kleinere Gerichte\, solange der Vorrat reicht. Ob als angenehme Rastst ation beim samstäglichen Nachmittagsspaziergang oder als Gelegenheit den Garten und Verein näher kennenzulernen - alle sind herzlich willkommen.\n \nPflanzgarten\nEntfällt bei schlechtem Wetter!\nAm ersten Samstag im Ju ni (1.6.) findet wegen der Pfingstferien kein Biergarten statt!\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240629T170000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240629T140000 LAST-MODIFIED:20240201T101916Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Offener Biergarten im Juni TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000E022587D0055DA01000000000000000 0100000005048E497F762B24DBBB44FF4246623F2 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n

Im schönsten Monat Juni wer den die Pforten zum Pflanzgarten geöffnet: für einen Biergarten für all e. Geboten werden kühle Getränke und kleinere Gerichte\, solange der Vor rat reicht. Ob als angenehme Raststation beim samstäglichen Nachmittagssp aziergang oder als Gelegenheit den Garten und Verein näher kennenzulernen - alle sind herzlich willkommen.

 \;

Pflanzgarten
Entfällt bei schlechtem Wetter!
Am ersten Samstag im Juni (1.6.) findet wegen der Pfingstferien kein Biergarten statt!

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T101925Z DESCRIPTION: \n1974 stellte der italienische Designer Enzo Mari einige Möb elentwürfe für den Selbst-Bau zur freien Verfügung. Wir nehmen uns des Stuhls "Sedia 1" an\, der mit einfachen Methoden und günstigen Materialie n leicht selbst zu bauen ist. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der W orkshop ist geeignet für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. Die Teilnahm egebühr schwankt\, je nachdem ob selbst Material mitgebracht oder alles v orbereitet werden soll.\n \n \nGebühr:\n \n \nAnmeldung:\n \nVeranstaltun gsort:\nOffene Werkstatt\n30€\, wenn Material gestellt werden soll\, son st keine Kosten\ninfo@gartenbauverein-petershausen.de \nPflanzgarten\n \n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240608T160000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240608T130000 LAST-MODIFIED:20240201T102006Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Bau Deinen Stuhl! TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000A0F64A830055DA01000000000000000 0100000006F5E9E6461B8A64FA2B8B4CEDF672D39 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:\n\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfal se\n\nDE \nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n \n\n\n\n\ n

 \;

1974 stellte der italienische Designer Enzo M ari einige Möbelentwürfe für den Selbst-Bau zur freien Verfügung. Wir nehmen uns des Stuhls "\;Sedia 1"\; an\, der mit einfachen Methoden und günstigen Materialien leicht selbst zu ba uen ist. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop ist geeignet für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. Die Teilnahmegebühr schwankt\, j e nachdem ob selbst Material mitgebracht oder alles vorbereitet werden sol l.

 \;

 \;

Gebühr:

< p class=MsoNormal align=right style='margin-bottom:0cm\;text-align:right\; line-height:normal'> \;

 \;

Anmeldung:

 \;

Veranstaltungsort:< o:p>

Offene Werkstatt

30€\, wenn Material gestellt werden soll\, sonst keine Kosten

info@g artenbauverein-petershausen.de
Pflanzgarten

 \;

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T102012Z DESCRIPTION:Brot und Brezn für Eltern und Ihre Kinder mit einem Profi-Bäc ker backen.\n \nReferent:\nGebühr:\n \nAnmeldung:\nVeranstaltungsort:\nFr idolin Artmann\n15€ Erwachsene\n11€ Kinder\ninfo@freilernen.de \nPflanzgarten\nAnmeldung bis zum 1.6. erforderlich\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240608T200000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240608T160000 LAST-MODIFIED:20240201T102102Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Backen mit Sauerteig im Lehmofen TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000603B399F0055DA01000000000000000 0100000000ED46B657A57D242ABF965934A6C5C21 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:\n\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfal se\n\nDE \nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n \n\n\n\n\ n

Brot und Brez n für Eltern und Ihre Kinder mit einem Profi-Bäcker backen.

 \;

Referent:

Gebühr:

 \;

Anmeldung:

Veranstaltungsort:

Fridolin Artmann

15 € Erwachsene
11€ Kinder

info @freilernen.de

Pflanzgarten

Anmeldung bis zum 1.6. erforderlich

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T102120Z DESCRIPTION:Es gibt vielfältige Wiesentypen im Glonntal. In bestimmten Aus prägungen zählen sie aus botanischer Sicht zu den artenreichsten Lebensr äumen um Petershausen. Geprägt sind sie insbesondere durch deren vergang ene und aktuelle Bewirtschaftungsweisen. Wir lernen an diesem Tag mehrere Pflanzengemeinschaften und ihre charakteristischen Arten entlang der Glonn zwischen Petershausen und Mühldorf kennen. Besondere Beachtung findet da bei auch der Zusammenhang von Wirtschaftsweise und Artenvielfalt.\nBringen Sie wetterabhängig entsprechende Kleidung und Schuhwerk mit\, gerne auch Fernglas und Lupe!\n \nReferent:\nGebühr:\nAnmeldung:\n \nTreffpunkt:\nM arkus Woitke\nFreiwillige Spende\ninfo@bn-petershausen.de \nGlonnbrücke in Petershausen/Heimweg\nAnmeldung erford erlich\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240615T130000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240615T100000 LAST-MODIFIED:20240201T102210Z LOCATION:Glonnbrücke / Münchner Straße PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Exkursion zu den Glonntal-Wiesen TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000706CE8C70055DA01000000000000000 01000000004714B4401C4BA43A26EC3901D230598 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n

Es gibt vielfältige Wiesentypen im Glonntal. In bestimmten Ausprägungen zä hlen sie aus botanischer Sicht zu den artenreichsten Lebensräumen um Pete rshausen. Geprägt sind sie insbesondere durch deren vergangene und aktuel le Bewirtschaftungsweisen. Wir lernen an diesem Tag mehrere Pflanzengemein schaften und ihre charakteristischen Arten entlang der Glonn zwischen Pete rshausen und Mühldorf kennen. Besondere Beachtung findet dabei auch der Z usammenhang von Wirtschaftsweise und Artenvielfalt.

< p class=MsoNormal>Bringen Sie wet terabhängig entsprechende Kleidung und Schuhwerk mit\, gerne auch Ferngla s und Lupe!

 \;

Referent:

Gebühr:

Anmeldung:

& nbsp\;

Treffpunkt:

Markus Woitke< /o:p>

Freiwillige Spende

info@bn-petershausen.de

Glonnbrücke in Pete rshausen/Heimweg

Anmeldung erforderlich

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T102216Z DESCRIPTION:Das traditionelle Vereinsfest für Jung und Alt! Es werden Gril lspezialitäten und gekühlte Getränke angeboten\, später gibt es Kaffee vom Fairkaufladen und frische\, selbstgebackene\, Kuchen. Außerdem plane n wir wieder ein buntes Rahmenprogramm mit musikalischer Begleitung. Im Vo rfeld findet um 10 Uhr die Jahreshauptversammlung des Gartenbauvereins sta tt. Der Vorstand informiert über das letzte Vereinsjahr\, die Finanzen un d geplanten Aktivitäten. Alle interessierten Personen sind eingeladen.\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240630T170000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240630T100000 LAST-MODIFIED:20240201T102251Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Sommerfest TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E0080000000000B160E90055DA01000000000000000 0100000001BAE0E363A957546A30A7C9E80DF2D94 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n< div class=WordSection1>

Das traditionelle Vereinsfest für Jung und Alt! Es werden Grillspezialitäten und gekühlte Getränke angeboten\, später gibt es Kaffee vom Fairk aufladen und frische\, selbstgebackene\, Kuchen. Außerdem planen w ir wieder ein buntes Rahmenprogramm mit musikalischer Begleitung. Im Vorfe ld findet um 10 Uhr die Jahreshauptversammlung des Gartenbauvereins statt. Der Vorstand informiert über das letzte Vereinsjahr\, die Finanzen und g eplanten Aktivitäten. Alle interessierten Personen sind eingeladen.

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T102300Z DESCRIPTION:Insekten\, die Superhelden unserer heimischen Tierwelt: Niemand ist so stark wie die Waldameise! Wie wäre es mit einer Partie mit dem Sc hachbrettfalter? Wer kann weiter als eine Heuschrecke springen? Entdecken wir gemeinsam das riesige und spannende Reich der Insekten\n \nLeitung:\n \nGebühr:\n\nAnmeldung:\nVeranstaltungsort:\nEvi Woitke\, Mia Becher-Gro ß\,\nRalf Schüpferling\n10 € (incl. Mittagsverpflegung & Getränke)\ni nfo@bn-petershausen.de \nPflanzgarten / S treuobstwiese\nAnmeldung erforderlich!\n \nMax. 20 Kinder von 6 bis 12 Jah ren\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240706T150000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240706T100000 LAST-MODIFIED:20240201T102347Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Erlebnistag für Kinder - Thema Insekten TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000E004A4030155DA01000000000000000 01000000016940C615308AE44AD33CFBFA84016FA X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:\n\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfal se\n\nDE \nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n \n\n\n\n\ n

Insekten\, die Superhelden unserer heimischen Tierwelt: Niemand ist so stark wie die Waldameise! Wie wäre es mit einer Partie mit dem Schach brettfalter? Wer kann weiter als eine Heuschrecke springen? Entdecken wir gemeinsam das riesige und spannende Reich der Insekten

 \;

Leitung:

 \;

Gebühr:


Anmeldung:

Veranstaltungsort:

Evi Woitke\, Mia Becher-Groß\,

Ralf Schüpferling

10 € (incl. Mittagsverpflegung &a mp\; Getränke)

info@bn-petershausen.de

Pflanzgar ten / Streuobstwiese

Anmeldung er forderlich!

 \;

Max. 20 Kinder v on 6 bis 12 Jahren

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T102355Z DESCRIPTION:Es erwartet euch ein Tag voller Abenteuer im Pflanzgarten: Wir kochen und grillen zusammen\, bieten Unterhaltung und schließen den Tag m it einer Nachtwanderung ab. Am nächsten Morgen starten wir mit einem geme insamen Frühstück in den Tag\, ehe wir wieder die Heimreise antreten. Wi r kümmern uns um Verpflegung und das Rahmenprogramm\, die Aufsichtspflich t liegt bei den Eltern. \nDie Veranstaltung kann nur bei guter Witterung s tattfinden.\nAnsprechpartner:\n\nGebühr:\nAnmeldung:\n \nVeranstaltungsor t:\nSascha Wanke und Sven Zachmann\n30€ pro Familie\ninfo@gartenbauverei n-petershausen.de \nPflanzga rten\nAnmeldung bis 01.07. erforderlich!\n \nMax. 20 Personen\n\n\nMitzubr ingen sind:\n- Zelt\n- Schlafsack\n- Zahnbürste etc.\n \n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240721T110000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240720T140000 LAST-MODIFIED:20240201T102435Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at: TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000701754240155DA01000000000000000 0100000003843FE1E1006C24DA4B75F019B1E9EA1 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:\n\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfal se\n\nDE \nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n \n\n\n\n\ n

Es erwartet euch ein Tag voller Abente uer im Pflanzgarten: Wir kochen und grillen zusammen\, bieten Unterhaltung und schließen den Tag mit einer Nachtwanderung ab. Am nächsten Morgen s tarten wir mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag\, ehe wir wieder d ie Heimreise antreten. Wir kümmern uns um Verpflegung und das Rahmenprogr amm\, die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern.
Die Veranstaltung kan n nur bei guter Witterung stattfinden.

< /table>

Anmeldung bis 01.07. erforderlich!

 \;

Max. 20 Personen

Mitzubringen sind:
- Zelt
- Schlafsack
- Zahnbürste et c.

 \;

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T102449Z DESCRIPTION:Bei einem kühlen Getränk die Entstehung eines Bieres am Ort v erfolgen und fachsimpeln oder einfach die Natur im Pflanzgarten erleben un d genießen: alle sind herzlich willkommen!\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240928T170000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240928T100000 LAST-MODIFIED:20240201T102521Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Biergarten mit Bierbrau-Vorführung TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000A0DCD4440155DA01000000000000000 0100000004BE0C301B2828B4C82F86F6EBD67E90E X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n\n\n< /xml>

Bei einem kühlen Get ränk die Entstehung eines Bieres am Ort verfolgen und fachsimpeln oder ei nfach die Natur im Pflanzgarten erleben und genießen: alle sind herzlich willkommen!

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T102528Z DESCRIPTION:Der Höhepunkt des Apfeljahres: das Apfelfest! Am Samstag ist e in buntes Programm für die ganze Familie rund um das Thema Apfel (Ausstel lung Vielfalt\, Märchen-Tipi\, Bogenschießen\, Basteln\, Apfelbar\, etc. ) geplant. Am Sonntag wird es ein Apfel-Café und die Gelegenheit zur Apfe lsorten-Bestimmung mit dem Pomologen Jürgen Pompe geben. Musikalische Beg leitung wird auch dabei sein.\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20241006T170000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20241005T130000 LAST-MODIFIED:20240201T102556Z LOCATION:Pflanzgarten\, Jetzendorfer Straße kurz vor dem Wald rechts PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Apfelfest TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000D0D8F05B0155DA01000000000000000 0100000001999E242978E524483D1DF21DDF7C2A1 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n\n\n\n

Der Höhepunkt des Apfeljahres: das Apfe lfest! Am Samstag ist ein buntes Programm für die ganze Familie rund um d as Thema Apfel (Ausstellung Vielfalt\, Märchen-Tipi\, Bogenschießen\, Ba steln\, Apfelbar\, etc.) geplant. Am Sonntag wir d es ein Apfel-Café und die Gelegenheit zur Apfelsorten-Bestimmung mit de m Pomologen Jürgen Pompe geben. Musikalische Begleitung wird auch dabei s ein.

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240201T102606Z DESCRIPTION:Der Workshop "Mut ist ein Muskel" ist ein interaktiver Workshop \, der den Teilnehmenden dabei hilft\, aktiv zu werden\, um positive Verä nderungen in der Gesellschaft herbeizuführen\n \nLeitung:\nGebühr:\nAnme ldung:\nveranstaltungsort:\nJuliana Krolopp\nFreiwillige Spende\ninfo@frei lernen.de \nAktive Schule \n \nAnmeldung erfor derlich! \n \nFür Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20241019T200000 DTSTAMP:20240201T102945Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20241019T160000 LAST-MODIFIED:20240201T102709Z LOCATION:Aktive Schule Petershausen\, Jetzendorfer Straße 6 PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de-at:Mut ist ein Muskel - Workshop um aktiv zu werden TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E0080000000010088E720155DA01000000000000000 010000000528BE376C1CE984AB9F63E474B6DE0A5 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n

Ansprechpartner:


Gebühr:

Anmeldung:

&n bsp\;

Veranst altungsort:

Sas cha Wanke und Sven Zachmann

30€ pro Familie

info@gartenbauverein-petershausen.de

Pflanz garten